Mittwoch, 18. Oktober 2017

[Cover Theme Day]

Huhu ihr Lieben,

Heute möchten wir wieder beim Cover Theme Day von Charleen's Traumbibliothek mitmachen.

Es geht hierbei darum, dass jeden Mittwoch ein Thema vorgegeben wird, zu dem man dann ein Cover herraussuchen und vorstellen soll.

Heute geht es um folgendes Thema:
»Zeige ein Cover mit einem roten Schriftzug«


Ich habe mich heute für folgendes Cover entschieden:
Bei diesem Buch ist der Hintergruun in grau gehalten, wodurch einen der rote Schriftzug förmlich ins Auge springt. Auch sieht man schon an der Schrift, dass dieses Buch nichts für schwache Nerven ist.

Zu dem Buch:
Die Brüder Esau und Enoch leben zufrieden am Sutherland Lake, irgendwo in der Einsamkeit Nordamerikas. Sie missbrauchen und quälen die dummen Stadtmenschen, die sich in ihr Reich verirren, und bereiten aus ihnen nach raffinierten Rezepten köstliche Speisen zu ...

Was sagt ihr zu dem Cover? Schreibt mir doch eure Meinung in die Kommentare.

Euer

Kommentare:

  1. Hey Rico und auch hey Mone :)

    Das Buch kenne ich bisher noch nicht, ist aber auch so gar nicht mein Genre. Das Cover schreckt mich auch eher ab ... und der Klappentext tut sein übriges^^

    Mein heutiges Cover

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea!

      Man kann ja auch nicht jedes Genre mögen. Meins sind nunmal Horror und Thriller. So hat jeder seins. :)

      Dir auch einen schönen Tag!

      Löschen
    2. Jap, aber das ist ja das schöne an der Bücherwelt - es gibt für jeden etwas passendes :)
      Ich fühle mich halt in der Fantasy zu Hause ... und wer weiß, vielleicht ja auch mal bei den Thriller ;)

      Ich wünsche dir einen schönen Abend :)

      Löschen
    3. Oh ja, es gibt schön spannende Thriller. Vielleicht liest du ja mal einen und sagst mir dann Bescheid, wie du es fandest.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    wah....was für ein Klappentext!!!! Nix für zarte Nerven ;)
    Mein Buch ist etwas weniger blutig:
    https://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/10/aktion-cover-theme-day-10-grandhotel.html

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,

      Nicht nur der Klappentext ist nichts für zarte Nerven, sondern das ganze Buch! ;) Wäre denn das was für dich?

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Als ich las "Festa Verlag", war mir schon klar, dass das kein Chichi-Buch ist. *g* Klingt spannend, aber sowas sehe ich eigentlich lieber als Film, warum, weiß ich auch nicht.
    Mein Beitrag: https://blackfairys-buecher.blogspot.de/2017/10/aktion-cover-theme-day_18.html
    LG, Blackfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Blackfairy,

      Ja, solche Filme finde ich auch sehr gut. Aber diese Bücher haben eben auch was. Und ich denke nicht, dass zum Beispiel dieses Buch je verfilmt werden könnte. :)

      Wünsche dir einen schönen Tag!

      Löschen
  4. Hallo Rico,

    welcome in der Bloggerwelt!
    Haha, ich bin ja froh, dass Dein aktuelles Buch keine rote Schrift hat. 😂
    Das Buch der 1000 -was heißt es?
    Saftige Lektüre, im wahresten Sinne des Wortes. ^^
    Die Unterschrift mit dem Blut finde ich cool. Ich lasse Euch mal ein Abo da.

    Liebe Grüße
    Lilly
    https://hundertmorgen-wald.blogspot.de/2017/10/cover-theme-day.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      Das Buch heißt "Das Buch der 1000 Sünden". Das Cover davon ist einfach der Hammer! Das mit der Unterschrift hat meine Frau gemacht :) Dein Abo freut uns sehr!

      Liebe Grüße an dich

      Löschen
  5. Hallo Mone, hallo Rico,

    oh ha, Edward Lee, bisher habe ich noch nichts von ihm gelesen, weil ich mir nicht so sicher bin, ob es wirklich etwas für mich ist. Allerdings kenne ich ein paar Mädels, die seine Bücher durchaus verschlingen. ;)

    Mein Cover

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke!

      Ja, Edward Lee ist einer der extremsten Autoren auf diesem Gebiet. Vielleicht versuchst du ja mal eins von ihm. Abbrechen kannst du es ja immer noch. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hey Rico,

    ich freu mich, dass du mit dabei bist :)
    Dein heutiges Buch kannte ich noch nicht, die rote Schrift kommt aber sehr gut zur Geltung. Der Inhalt klingt ja fast schon gruselig!

    Vielen Dank für die Vorstellung ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charlene!

      Der Inhalt klingt nicht nur gruselig, er ist es auch. ;) Teilweise sogar etwas eklig.
      Stimmt, die rote Schrift kommt sehr gut zur Geltung. Es werden hier ab und zu mal ein paar Horrorbücher vorgestellt. :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Mit absenden des Kommentars, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen dieses Blogs zu.

Diese Woche