Donnerstag, 23. November 2017

[Top Ten Thursday]

Ich habe bei Weltenwanderer den Top Ten Thursday entdeckt. Dort gibt es für jeden Donnerstag ein neues Thema für eine Top-Ten Liste, die man dann auf seinem Blog posten kann. 
Das heutige Thema lautet:
Zeige 10 Bücher, deren Titel mit dem Buchstaben S beginnen

Mittwoch, 22. November 2017

[Cover Theme Day]

Huhu ihr Lieben,

Heute möchten wir wieder beim Cover Theme Day von Charleen's Traumbibliothek mitmachen.

Es geht hierbei darum, dass jeden Mittwoch ein Thema vorgegeben wird, zu dem man dann ein Cover herraussuchen und vorstellen soll.

Heute geht es um folgendes Thema:
»Zeige ein Cover mit einem gefährlichem Gegenstand«

Ich habe mich für dieses Cover entschieden:
 Hier sieht man nicht nur den gefährlichen Gegenstand, sondern auch wie gefährlich er sein kann. Für mich passt dieses Cover perfekt zum Thema.

Zum Buch:
Im Jahre 2010 wurde eine der grausigsten Entdeckungen in der Geschichte von Texas gemacht. Auf dem Gelände einer verlassenen Farm bei San Antonio fand man zahlreiche Körperteile und menschliche Überreste. Nur wenig wurde darüber publik gemacht. Bis heute.

Eddie Mason ist ein freundlicher, kleiner Mann. Und mit viel Liebe lehrt er seinen Kindern Brandi und Jeffrey die abscheuliche Kunst des Tötens ...

Was sagt ihr dazu?
Schreibt mir eure Meinung doch in die Kommentare.

Euer

Dienstag, 21. November 2017

[Rezension] Drachenreiter ~ Die Vulkan-Mission

FREEFAB, die Organisation zum Schutz aller Fabelwesen, hat eine neue Mission! Überall in der Welt verschwinden fantastische Geschöpfe scheinbar spurlos. Drachenreiter Ben und seine Schwester Guinever machen sich große Sorgen und Koboldmädchen Schwefelfell spu rt, dass auch ihrem Drachen Lung etwas zugestoßen ist. Als ein Fotomeleon auftaucht und von seiner eigenen Entfu hrung berichtet, wird umgehend ein Kundschafterteam gebildet: Schwefelfell, der Homunkulus Fliegenbein und die fliegende Ratte Lola Grauschwanz machen sich auf den Weg nach Island, wo sie in den Tiefen eines brodelnden Vulkans eine chreckliche Entdeckung machen. Schnell wird klar, dass es nicht beim Kundschaften bleiben wird ...

[Gemeinsam Lesen]




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade »Der schwarze Kondor« von Lucie Müller und bin auf Seite 27/255.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


»Das knäuel bestand aus einer knöchelangen schwarzen Lederhose und einem breiten Schurz, der ungefähr bis zu den Knien reichte und die Farbe von dunkler Erde hatte.«

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das ist schwer da ich noch nicht weit bin. Im Moment tue ich mich noch schwer mit dem Buch. Aber ich hoffe, dass das noch besser wird.

4.Von welchem Autor/in, von dem lange nichts mehr erschienen ist, wünscht du dir ein neues Buch?

Sehr gute Frage. Die Frage ist auch was ist lange? Ich würde von Kiera Cass gerne mal wieder was lesen.

Was lest ihr denn gerade?
Schreibt es gerne in die Kommentare.
Eure

Freitag, 17. November 2017

[Rezension] After Passion, After Truth, After Love, After Forever, Before us

Huhu ihr Lieben, heute gibt es mal eine Rezension von einer ganzen Reihe. Und zwar geht es hier nur um die Bücher, die sich um Hardin und Tessa drehen.

ACHTUNG: Da es sich um die Rezension einer ganzen Reihe handelt, kann diese Rezension SPOILER enthalten. 


After Passion:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Donnerstag, 16. November 2017

[Rezension] Wie die Luft zum Atmen

Er küsste mich, als würde er ertrinken. Er küsste mich, als wäre ich für ihn, wie die Luft zum Atmen

Alle hatten mich vor Tristan Cole gewarnt, mich angefleht, ihm aus dem Weg zu gehen. »Er ist ein Monster, er ist verrückt, und er ist tief verletzt, Liz«, hatten sie gesagt. »Er ist nichts als die hässlichen Narben seiner Vergangenheit.« Doch was sie alle ignorierten, war die Tatsache, dass auch ich ein bisschen verrückt und tief verletzt war, dass auch ich Narben hatte. Und keiner von ihnen bemerkte, dass ich an Tristans Seite endlich wieder atmen konnte. Denn nicht zu vergessen, wie man atmete, das war das Schwierigste, wenn man ohne die Menschen leben musste, die man von ganzem Herzen liebte.

[Top Ten Thursday] #339

Ich habe bei Weltenwanderer den Top Ten Thursday entdeckt. Dort gibt es für jeden Donnerstag ein neues Thema für eine Top-Ten Liste, die man dann auf seinem Blog posten kann. 
Das heutige Thema lautet:
Zeige 10 Bücher die du mehr als einmal gelesen hast.

Diese Woche